KULTURZENTRUM PELMKE
PELMKESTR. 14 // 58089 HAGEN


Seit 2005 bereichert die Initiative FETTER JAZZ zusammen mit dem Kulturzentrum Pelmke in Hagen die regionale Szene mit Veranstaltungen zu Jazz und improvisierter Musik. Ein Haufen Jazzinteressierter plant und organisiert in Handarbeit Konzerte, Workshops, gelegentliche Sessions und Wettbewerbe mit internationalen und lokalen Ensembles. Paul und Ingmar Heller, Tim Sund, Marcus Schinkel, Jan Klare, Pablo Held und Hans Reichel sind nur einige der in Hagen aufgewachsenen Größen der internationalen Jazzbühnen. Ausgezeichnete Musiker/innen leben auch heute in der Stadt. Offen für alle Stilrichtungen wünschen wir uns eine lebendige Jazzszene vor Ort und wollen nicht weniger als heute schon die Musik von morgen hören. Mitmachen kann jede/r. Infos: www.pelmke.de/jazz   Kontakt: Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14, 58089 Hagen,Tel.: 02331/33 83 13, info@pelmke.de.



www.pelmke.de

>> Hagen > Pelmke
Donnerstag 01.11. // 20:30 // VVK: 7,- € // AK: 9,- €

Zabriskie Point

Rupert Stamm // Vibraphon, Marimba
Johannes Gunkel // Kontrabass
Jochen Krämer // Schlagzeug, Percussion

Zabriskie Point

Wie weit die Begriffe von »Jazz« und »World Beat« dehnbar sind? So weit, dass man durch die Wüste Nevadas bis zum legendären »Zabriskie Point« gelangt, von dem schon Antonioni im gleichnamigen Film erzählt. Um zu spüren, dass die Distanz neue Blickwinkel zulässt, die Fremde unsere Wahrnehmung schärft.

Die Gruppe Zabriskie Point füllt den Begriff des World Beat mit den improvisatorischen Gedanken des Jazz, Groove-Elementen der Musik Westafrikas und impressionistischen Klangeindrücken bis zum NuJazz. Druckvoll und zart, abgeklärt und experimentell: Ein Ping-Pong des klanglichen Dialogs, ohne leicht durchschaubare Muster erzeugt eine ungewöhnliche Weltmusik von elementarer Kraft.

In einer intimem Triobesetzung (»three is magic«) erspielt die Band Zabriskie Point ihre eigene Klangwelt.

www.zerozero.de



Home | Impressum