KULTURZENTRUM PELMKE
PELMKESTR. 14 // 58089 HAGEN


Seit 2005 bereichert die Initiative FETTER JAZZ zusammen mit dem Kulturzentrum Pelmke in Hagen die regionale Szene mit Veranstaltungen zu Jazz und improvisierter Musik. Ein Haufen Jazzinteressierter plant und organisiert in Handarbeit Konzerte, Workshops, gelegentliche Sessions und Wettbewerbe mit internationalen und lokalen Ensembles. Paul und Ingmar Heller, Tim Sund, Marcus Schinkel, Jan Klare, Pablo Held und Hans Reichel sind nur einige der in Hagen aufgewachsenen Größen der internationalen Jazzbühnen. Ausgezeichnete Musiker/innen leben auch heute in der Stadt. Offen für alle Stilrichtungen wünschen wir uns eine lebendige Jazzszene vor Ort und wollen nicht weniger als heute schon die Musik von morgen hören. Mitmachen kann jede/r. Infos: www.pelmke.de/jazz   Kontakt: Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14, 58089 Hagen,Tel.: 02331/33 83 13, info@pelmke.de.



www.pelmke.de

>> Hagen > Pelmke
Donnerstag 15.04. // 20.30 Uhr // VVK: 7 € / AK: 9 €

Paul Heller Jazz Quartett

Seit 2005 ist Paul Heller festes Mitglied der WDR Big Band, leitet seit 15 Jahren zusammen mit Ack van Rooyen das gemeinsame Paul Heller-Ack van Rooyen Quintett und ist auch als Sideman unter anderem von Steve Swallow, Adam Nussbaum, Al Foster, Johnny Griffin, Dusko Goykovich, Jimmy Cobb, Bennie Wallace, Kenny Werner und Walter Norris einer der gefragtesten Musiker der jüngeren Generation.

Sein Quartett ist mit herausragenden Musikern besetzt. Drori Mondlak war jahrelang in der New York City Jazzszene zu Hause. Er spielte unter anderem mit Joe Williams, Don Friedman, Chris Potter, Bill Charlap, Vic Juris, Lynne Arriale und Barbara Dennerlein. Tobias Weindorf tritt in seinem mit Kristina Brodersen gegründeten Quartett mit Pauls Bruder, Ingmar Heller, auf. Benjamin Garcia tourt mit dem Wasserfuhr Quartett, im eigenen Quartett spielt er mit Pablo Held.

Paul Heller 

Foto: Markus Schmidt

 

www.paul-heller.com

 


 



Home | Impressum