FILMRISS-KINO
ROSENDAHLERSTR. 18 // 58285 GEVELSBERG


Das »filmriss kino Gevelsberg« ist seit Ende 2003 fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Gevelsberg. Das filmriss verfügt über ein Café mit 50 Sitzplätzen und einer kleinen Bühne sowie einen Veranstaltungssaal mit 199 Plätzen.
Neben Kinovorstellungen wird die hinter der Leinwand befindliche Bühne auch für Kleinkunst-, Theater und Musikveranstaltungen genutzt.

www.filmriss.de

>> Gevelsberg > Filmriss
Sonntag 26.02. // 10.00 // VVK 7,00 / TK 10,00

BRAIDHOUSE JAZZMEN

Anselm Marx – Trompete, Gesang

Guido Kluxen – Klarinette, BaritonSax, Gesang

Norbert Ossé – Posaune, Gesang

Achim Spöth – Bass, Gesang

Norbert Fröhlich – Banjo

Jochen Tewes - Schlagzeug.

Das Repertoire der spielfreudigen Band umfasst die StilrichtungenNew Orleans, Blues, Swing, Stompund Christmas-Jazz. Eine bunte Palette quirligerMusik, die nicht nur eingefleischte Fans begeistert. DieBand schreibt seit über 30 Jahren an ihrer eigenenJazzgeschichte und ist nebenzahlreichen Auftritten inDeutschlands Jazz Clubs, Funk und Fernsehen aber vor allen durch ihrevielen Gigs im Ennepe Ruhr Kreis regional festverankert. Neben diesem musikalischenLeckerbissen gibt es das bekannte filmriss Frühstücksangebotzu zivilen Preisen.

Wegen des begrenztenAnzahl an Sitzplätzen raten wir zum frühzeitigen Kaufeiner Eintrittskarte. Karten gibt es bei

EURONICS Meckel,Mittelstraße 34, der Buchhandlung Appelt,Mittelstraße 76,an der Kinokasse, per Telefon unter 02331-53045 oder per Mail unter kontakt@filmriss.de


Home | Impressum