KULTURZENTRUM PELMKE
PELMKESTR. 14 // 58089 HAGEN


Seit 2005 bereichert die Initiative FETTER JAZZ zusammen mit dem Kulturzentrum Pelmke in Hagen die regionale Szene mit Veranstaltungen zu Jazz und improvisierter Musik. Ein Haufen Jazzinteressierter plant und organisiert in Handarbeit Konzerte, Workshops, gelegentliche Sessions und Wettbewerbe mit internationalen und lokalen Ensembles. Paul und Ingmar Heller, Tim Sund, Marcus Schinkel, Jan Klare, Pablo Held und Hans Reichel sind nur einige der in Hagen aufgewachsenen Größen der internationalen Jazzbühnen. Ausgezeichnete Musiker/innen leben auch heute in der Stadt. Offen für alle Stilrichtungen wünschen wir uns eine lebendige Jazzszene vor Ort und wollen nicht weniger als heute schon die Musik von morgen hören. Mitmachen kann jede/r. Infos: www.pelmke.de/jazz   Kontakt: Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14, 58089 Hagen,Tel.: 02331/33 83 13, info@pelmke.de.



www.pelmke.de

>> Hagen > Offene Ateliers Hagen
Sonntag 23.09. // 11-17 Uhr // Eintritt: frei!

Jazz in Offenen Ateliers 2012

Ein wichtigerBegleiter auf dem Erfolgsweg des Jazz war immer die bildende Kunst. Auf diesenWeg gebracht vom Kulturzentrum Pelmke besuchen 4 unterschiedliche Ensembles ausHagen die Offenen Ateliers 2012 in Wehringhausen und Haspe mit einem Konzert.Nachwuchs ist dabei groß geschrieben. Wer wann zu hören ist, kann im Programmvor Ort und im Internet (www.pelmke.de/jazz, www.fetterjazz.de) gelesen werden. Zuden Konzerten und einem Rundgang durch ihre Ateliers laden ein: ChristineLaprell, Peter Blindert (beide: Bergischer Ring 103), Nuri Irak (Hüttenplatz64), Zsolt S. Deák (Berliner Str. 133) und Elvyra Gessner,Dietmar Schneider, Heike Demleitner, Gaby Kneer-Steger, Leon Duniec (alle 5:Kooperative K, Karlstraße 26).

 

EineVeranstaltung des Kulturzentrums Pelmke im Rahmen der Kooperation JazzlinesSüdwestfalen in Verbindung mit dem Land Nordrhein-Westfalen sowie demKulturbüro der Stadt Hagen.

 



Home | Impressum