MUSIKGEMEINSCHAFT KIERSPE E.V.
SCHMIEDESTR. 10 // 58566 KIERSPE


Die Bigband SWINGSOUND der Musikgemeinschaft Kierspe ist die jazzaktive Gruppe des Vereins: 1976 gegründet, mittlerweile überregional bekannt, Botschafter des Jazz und der Bigbandmusik. Gastkonzerte u.a. mit Jiggs Whigham und Cecile Verny – Organisator von mittlerweile 15 Jazzfrühschoppen am Himmelfahrtstag, federführend bei 4 Kiersper Jazzfestivals (2003, 2005, 2007,2009) und Organisator von mittlerweile knapp 30 Jamsessions jam2jazz.

Jüngstes Kind der Jazzlinesförderung ist die Nachwuchs-Bigband High-Vol(u)me. Der Name ist Programm. Sie kommen von „ oben an der Volme „ ( High-Volme ) und haben ein großes Volumen ( High- Volume ). Entstanden aus regelmäßigen Jazz-Workshops seit 2007 sind sie ein Beispiel, wie aus Fördergeldern und viel Idealismus der beteiligten lebendige Jugendarbeit entsteht.

Die knapp 20 Jugendlichen zwischen 15 und 23Jahren und ihr professioneller Bandleader Dirk Pawelka freuen sich über weitere fortgeschrittene MusikerInnen.
www.jam2jazz.de

>> Kierspe > Kneipe Cheer up!
Dienstag 15.05. // 20:00 Uhr //

Six4Jazz

Six4JazzBereits zum dritten Mal spielen „Six4Jazz“ im „Cheer up“ für die Jazzfreunde. Frei nach dem Motto: „Jazz muss Spaß machen!“, vermittelt die Band die pure Freude an Live-Musik.
Die sechs Musiker und Sängerin Florence Eyok kommen aus dem Märkischen und Oberbergischen Kreis. Sie swingen munter durch die Jazzsongs der 30er bis 50er Jahre. In der ungewöhnlichen Sextett-Besetzung mit zwei Bläsern, Gitarre, Vibraphon sowie Schlagzeug und Bass zaubern die selbsternannten „JAZZDIGGER“ immer wieder interessante Schätze aus den Jazzarchiven ans Tageslicht. Dabei geht der Stilmix von Swing, Standards über Latin und Blues bis hin zu schönen Pop- und Vocal-Jazznummern.

Als jüngstes Mitglied sorgt die 19jährige Sängerin Florence Eyok mit gefühlvollen Balladen und souliger Stimme für die nötige Kurzweil beim Publikum. Gitarrist Hans Reumann aus Wiehl verdanken die restlichen Sauerländer auch den Kontakt ins Oberbergische. Als Lokalmatador ist er bereits mit "Tune up“ mehrfach bei den Wiehler Jazztagen aufgetreten. Sein warmer Gitarrensound und lyrische Soli tragen die Band – auch ohne Piano. Die vielseitigen Bläser Jan Schürfeld und „Meister aller Hölzer“ Winfried Jung bereichern die Songs durch ihr abgestimmtes Spiel und hörenswerte Soli. Den Groove macht Max Jalaly aus Lüdenscheid mit seinem Kontrabass. „Bandvater“ Karl-Adolf Vollmerhaus sitzt am Schlagzeug und die lebendige und intensive Spielweise von Ulli Kuhn an Vibraphon und Percussion sorgt stets für Begeisterung. Die Band ist im westfälischen und oberbergischen Raum regelmäßig gern gesehener Gast bei Festivals, Sessions, Open-Air- oder anderen Konzerten und verspricht viel Spaß und Hörenswertes für die Besucher der Wiehler Jazztage 2012.

Besetzung:
Florence Eyok: Vocals /
Jan Schürfeld: Trumpet, Flügelhorns /
Max Jalaly: Bass /
Winfried Jung: Saxophone, Flute /
Ulli Kuhn: Vibraphone, Percussion /
Hans Reumann: Guitar /
Karl-Adolf Vollmerhaus: Drums

mehr zu...Six4Jazz !



Home | Impressum