MUSIKGEMEINSCHAFT KIERSPE E.V.
SCHMIEDESTR. 10 // 58566 KIERSPE


Die Bigband SWINGSOUND der Musikgemeinschaft Kierspe ist die jazzaktive Gruppe des Vereins: 1976 gegründet, mittlerweile überregional bekannt, Botschafter des Jazz und der Bigbandmusik. Gastkonzerte u.a. mit Jiggs Whigham und Cecile Verny – Organisator von mittlerweile 15 Jazzfrühschoppen am Himmelfahrtstag, federführend bei 4 Kiersper Jazzfestivals (2003, 2005, 2007,2009) und Organisator von mittlerweile knapp 30 Jamsessions jam2jazz.

Jüngstes Kind der Jazzlinesförderung ist die Nachwuchs-Bigband High-Vol(u)me. Der Name ist Programm. Sie kommen von „ oben an der Volme „ ( High-Volme ) und haben ein großes Volumen ( High- Volume ). Entstanden aus regelmäßigen Jazz-Workshops seit 2007 sind sie ein Beispiel, wie aus Fördergeldern und viel Idealismus der beteiligten lebendige Jugendarbeit entsteht.

Die knapp 20 Jugendlichen zwischen 15 und 23Jahren und ihr professioneller Bandleader Dirk Pawelka freuen sich über weitere fortgeschrittene MusikerInnen.
www.jam2jazz.de

>> Kierspe > Stadthalle
Freitag 26.09. // 19:30 // NN

Swing meets Classic

Fr. 26.09.2014 - 19:30 Uhr

Stadthalle

swing

„ Swingmeets Classic „ ist ein buntes Programm und ein musikalischer Hochgenuss  von vier verschiedenen Bands. Das abwechslungsreicheKonzertprogramm des Kammerorchesters Meinerzhagen und Wipperfürth, den„Quietschis“, und den Bigbands „High Vol(u)me“ und „Swingsound“ setzt sich ausden verschiedensten Musikstilen zusammen. So wird das Publikum nicht nur mitklassischer Musik und Swing unterhalten, sondern auch mit bekannten Filmmusikenoder Hits wie „Thank you for the music“ von „Abba“ begeistert. Von derklassischen Musik bis hin zu den modernen Genres ist ein breites Feld abgedecktund dadurch, dass einige Stücke rein melodisch von den Musikern wiedergegebenwerden und andere wiederum gesanglich unterstützt werden, ist für jeden Geschmacketwas dabei. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass das Publikum des letzten„Swing meets Classic“ Konzerts die Künstler mit Standing Ovation belohnte.

Zu den Künstlern:

Das „ Kammerorchester Volmetal „ unter derLeitung von Mirko Kohlmann greift auf langjährige Erfahrungen zurück. DasOrchester hat sich zum Ziel gesetzt auch jungen Menschen den Weg zurklassischen Musik zu ebnen und spielt deshalb nicht nur klassische, sondernauch moderne Stücke, die Jung und Alt faszinieren.

Die „Quietschis“ sind ein Kinder und Jugendstreichorchesterim Alter von 5 bis 18 Jahren von der Musikschule Wipperfürth. Das Orchesterspielt unter der Leitung von Svenja Kohlmann, sowohl klassische, wie moderneStücke auf Geige, Cello oder Bratsche. Trotz ihres jungen Alters sind ihreAuftritte äußerst professionell und beeindruckend.

„High Vol(u)me“ ist ebenfalls ein Jugendorchester,doch im Alter von 12 bis 22 Jahren sind die Musiker schon etwas weiter in ihrermusikalischen Entwicklung. Unter der Leitung von Dirk Pawelka spielen sie regelmäßigeAuftritte wie beispielsweise auf der Landesgartenschau in Hemer. High Vol(u)meist die Jugendbigband der Kiersper Musikgemeinschaft und sowohl sehen- als auchhörenswert.

Als vierteBand tritt die Kiersper Bigband „Swingsound“,ebenfalls unter der Leitung von Dirk Pawelka, auf. „Swingsound“ ist eine Bandaus erfahrenen Musikern, die nicht nur Swing, sondern auch Jazz und aktuellePoptitel zum Besten geben. Ziel der Band ist es sich im elektronischenZeitalter mit echtem Bigbandsound durchzusetzen und zu begeistern. Unterstütztwird die Band hierbei von der Sängerin Michaela Neunz und den  Sängern Rainer Kubiczek sowie Nico Koslowski.

Einbesonderer Höhepunkt im Konzert „ Swing meets Classic „  sind die gemeinsamen Stücke aller Gruppen . DieVerschmelzung verschiedener Klangbilder der Streicher und der Bläser incl. Gesangz.B. bei dem Song „ Music was my first love „ soll nur ein Beispiel sein.

„ Swingmeets classic „ ein musikalischer Genuss für alle.  logo



Home | Impressum