KultStädte e.V.
Luisental 34 // 58509 Lüdenscheid


Der Verein KultStädte steht für Förderung und Bereicherung des kulturellen Angebots für Bands und Nachwuchsmusiker aus der Region, aber auch für die Realisierung von interessanten Konzerten und weiteren Veranstaltungen.

www.kultstaedte.de

 

Jazz Club Lüdenscheid e.V.
Heedfelder Straße 57 // 58509 Lüdenscheid


Wir möchten Euch einladen und animieren mitzumachen. Seid herzlich willkommene Gäste auf unseren Veranstaltungen, oder beteiligt Euch aktiv an unserem Vereinsleben.

jazzclub-online.de


>> Lüdenscheid > Gelände LTV
Freitag 04.09. // 18.00 // NN

Merea

04.09.2015

 Bild

Marea, das bedeutet „Ebbe und Flut“, ein Naturereignis. Und mit der gegründeten Gruppe „Marea“ wollte Wolfgang Stute (Gitarre, Percussion) ein solches Ereignis musikalisch nachempfinden.
Selbst komponierte Titel waren der Ausgangspunkt. Heute bietet Marea dem Publikum eine bunte, spannende und interessante Mischung bewegender Musik mit Elementen aus Latin, Flamenco und Jazz und übersetzen die Atmosphäre in musikalischen Genuss: Vielseitige, weltoffene, akustische Musik. Zum Träumen und vor Spannung berstend. Spielfreudig und virtuos vorgetragen. Einzigartig!
Sie überzeugen nicht nur durch technische Perfektion und souveränes Zusammenspiel, sondern auch durch ihre ungebrochene Spielfreude.
Ebbe und Flut sind mehr als ein musikalischer Genuss, sind Klänge und Atmosphäre sind – Marea.

Wolfgang Stute ist der Gründer der Projektes MAREA. Als Komponist, Produzent, Gitarrist und Perkussionist ist er in seiner Heimatstadt Hannover eine „Institution“.

Für verschiedene Musicals und Theater übernahm Wolfgang Stute die musikalische Leitung und arbeitet von 2003 bis heute eng mit Heinz Rudolf Kunze zusammen und übernahm 2004 das Management von Heinz Rudolf Kunze. Unter anderen Projekten übernahm er die musikalische Leitung des von Kunze geschriebenen Musicals der Inszenierung von Shakespeare’s „Ein Sommernachtstraum“ in den Herrenhäuser-Gärten Hannover. Ebenfalls ist Wolfgang Stute mit dem Kabarettisten und Klaviermusiker Matthias Brodowy auf Tournee, mit dem er, zusammen mit dem Bassisten Carsten Hormes 2013 den „Deutschen Kleinkunstpreis“ im Mainzer Unterhaus verliehen bekommt.
Das Konzert wird ein instrumentales Erlebnis ganz besonderer Art.
Auf das Zusammelspiel mit den Intendanten des Theaters Bamberg, Konrad Haas (Saxophon, Keyboard, Flötten) darf man gespannt sein…

www.wolfgangstute.de



Home | Impressum